metallfreie Holzbetten

metallfreie Holzbetten

Hier geht es direkt zu unseren Massivholzbetten

Artikel 1 bis 24 von 53

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Metallfreie Holzbetten

BettKonzept metallfreie Holzbetten sind konsequent in der Idee, Form, Funktion und Materialauswahl. Denn ein konsequent gebautes metallfreies Holzbett bietet viele Vorteile für den Nutzer und hat einen extrem hohen Langzeitwert. Die meisten unserer Interessenten und Kunden stellen beim Kauf eines neuen Bettes zuerst die folgende Frage: „Sind den Ihre Massivholzbetten auch stabil?“ Wir können diese Frage mittlerweile quasi schon hören, wenn der potentielle Kunde nur die Luft dafür einatmet. Dieses Problem scheint wesentlich mehr Menschen zu betreffen, als die größten Volkskrankheiten unserer Zeit.

Das Qualitätsversprechen

Deshalb an dieser Stelle unser Qualitätsversprechen! Ein metallfreies Bett aus unserer Werkstatt ist sehr, sehr stabil, hält viele Jahre und übersteht mehr Umzüge als Ihnen lieb ist. Wir bauen unsere metallfreien Holzbetten immer eher mit etwas zu viel Material, also etwas robuster, als mit zu wenig. Verlassen Sie sich darauf - unsere Massivholzbetten kriegen Sie nicht klein! Die Rahmenverbindungen sind form- und kraftschlüssige Keil- oder Schwalbenschwanzlösungen, sodass sich die Bettrahmen im täglichen Gebrauch immer fester ineinander verkeilen. Da wackelt, quietscht und knarrt nichts!!!

Gesundheitliche Aspekte

Gesund für die Materialauswahl sowie die metallfreie Konstruktion stand unser Anspruch ein wirklich gesundes Holzbett zu bauen an oberster Stelle. Sehr kompromisslos kann man die Zutaten auf folgende drei Komponenten reduzieren. Naturgewachsenes Massivholz. Das ist das BettKonzept Reinheitsgebot für unsere metallfreien Massivholzbetten. Nähere Informationen zu den eingesetzten Materialien, den unterschiedlichen Holzarten und den verschiedenen Oberflächen finden Sie in unserem Beratungsteil.

Metallfreie Holzbetten fördern das Wohlbefinden und sind ein wichtiger Baustein eines gesunden Schlafplatzes im Sinne der baubiologischen Betrachtung. Selbstverständlich kann man alleine mit einem gesunden Holzbett nicht die großen Wunder erwarten, aber es ist wie immer im Leben, viele Bausteine ergeben einen erholsamen Schlaf und eine ruhige Nacht, was somit pure Lebensqualität bedeutet. BettKonzept ist sich sehr bewusst, dass wir nicht nur einfach Betten bauen. Vielmehr möchten wir mit unseren metallfreien Holzbetten Ihnen ein Stück Komfort und Lebensqualität anbieten.

Sehr viele mögliche Variationen – durch die Herstellung der Massivholzbetten in unserer BettKonzept - Werkstatt sind wir natürlich extrem flexibel. Je nach den individuellen Bedürfnissen unserer Kunden passen wir gerne die technischen Maße wie Sitzkantenhöhe, Lehnenhöhe, Einlegetiefe etc. an. Es können auch problemlos Kombinationen der verschiedenen metallfreien Holzbetten erstellt werden. Zum Beispiel können Lehnen und Füße untereinander getauscht werden. Darüber hinaus können auch Farbton bzw. Holzartenkombinationen in einem Bettgestell umgesetzt werden. Konfrontieren Sie uns einfach mit Ihren Wünschen.

Die verschiedenen eingesetzten Hölzer wie Buche, Kernbuche, Zirbe, Kirschbaum, Eiche und Nussbaum haben auch Auswirkungen auf den Nutzer. Es sind dabei insbesondere die Zirbe, der Kirschbaum sowie die Buche / Kernbuche zu nennen.

Metallfreie Holzbetten aus Zirbe (Weichholz)

Die Königin der Alpen (lat. Pinus cembra), die Zirbelkiefer, ist eine Baumart aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae). Ihre Heimat sind Gebirgsregionen ab 1300m – 2500m (über Null) in den Alpen und den Karpaten. Sie kann bis zu 1000 Jahre alt werden. Die positiven Eigenschaften der Zirbe sind seit Jahrhunderten geschätzt, nicht zuletzt wegen des jahrzehntelang anhaltenden Duftes. Die Harze und Öle des Holzes wirken antibakteriell, schützen vor Motten und anderen Insekten. Wissenschaftler der Forschungsgesellschaft Joanneum Research (Weiz) testeten in einer Blindstudie die Auswirkungen des Zirbenholzes auf 30 erwachsene Personen. Im Schlaf zeigte sich eine deutlich bessere Schlafqualität im Zirbenholzbett als im Vergleich zu einem Holzdekorbett. Die bessere Nachterholung geht mit einer reduzierten Herzfrequenz und einer erhöhten Schwingung des Organismus im Tagesverlauf einher. Die durchschnittliche „Ersparnis“ im Zirbenbett liegt bei 3500 Herzschlägen pro Tag, was etwa einer Stunde Herzarbeit entspricht. Hier gelangen Sie direkt zu unseren schönen Zirbenbetten.

Metallfreie Holzbetten aus Buche oder Kernbuche (Hartholz)

Die Holzart Buche ist für Massivholzbetten aufgrund mehrerer Faktoren besonders geeignet. Buche ist aus der Sicht von Allergikern sehr interessant, da sich Buche im Verhältnis zu anderen Hölzern sehr neutral verhält. Sie enthält von Natur aus kaum problematische Inhaltstoffe. Nach der Bearbeitung und der abschließenden Oberflächenbehandlung sind metallfreie Buchebetten auch für stark allergen veranlagte Menschen sehr gut verträglich. Es sei an dieser Stelle gesagt, dass die von uns geölten Buchebetten noch weniger Inhaltstoffe in die Raumluft immitieren als unbehandelte Holzbetten aus Buche. Deshalb empfehlen wir immer geölte Oberflächen.

BettKonzept Holzbetten werden ausschließlich aus FSC oder PEFC zertifiziertem Massivholz und somit aus nachweisbar nachhaltiger Forstwirtschaft gebaut. Bei der Auswahl der Hölzer achten wir auf höchste Qualität und möglichst ökologisch sinnvoll kurze Transportwege. Ein wichtiges Qualitätsmerkmal unserer metallfreien Holzbetten ist der ausschließliche Einsatz von gewachsenem Holz am Stück. Um die natürliche Schönheit und die Struktur des Holzes zu erhalten, werden von uns alle Teile der Massivholzbetten in durchgehenden Lamellen gefertigt. Wir verzichten dabei auf jede Art von so genannten „Parkettoptikplatten“ und keilgezinktem Holz (in der Länge mehrfach gestoßenem / verleimtem Holz). Mehr Informationen zum Hartholz Buche erhalten Sie in unserem Beratungsteil.

Bettgrößen

Metallfreie Massivholzbetten sollten stets 20cm länger sein als die Nutzer groß sind. Das gewährt einen hohen Liegekomfort auch wenn man mal auf dem Bauch liegt und die Beine ausstreckt. Aus Platzgründen werden häufig kleinere Kompromisse in Bezug auf die Bettlänge der Massivholzbetten gemacht. In diesem Falle sollte das Bett kein Fußteil haben. Es stehen für alle angebotenen metallfreien Holzbetten folgende Größen zur Verfügung. Die Angaben beziehen stets auf das Rahmeninnenmaß (Matratzenmaß) der Holzbettrahmen.

Standartbettbreiten: 90 / 100 / 120 / 140 / 160 / 180 / 200cm
Standartlängen: 190 / 200 / 210 / 220cm