Beratung - natürliche Oberflächenveredelung

Bild: Oberflächenveredelung

Wir haben uns u. a. aus eigenem Interesse, aber auch aufgrund der in der Bevölkerung stetig steigenden Zahl an Allergie- und MCS- Betroffenen mit Unverträglichkeiten auf unterschiedlichste chemische, aber auch natürliche Substanzen, sehr intensiv mit der Thematik der Oberfläche von Massiv-Holz-Möbeln / Betten beschäftigt.


Unsere Holzbett-Oberfläche: VITAVOL-ÖL

Wie bereits im allgemeinen Oberflächenteil beschrieben, können zum Einen die synthetisch hergestellten Produkte, aufgrund ihrer zum Teil toxischen Eigenschaften, schwerwiegende gesundheitliche Auswirkungen mit sich bringen, andererseits können auch die alternativ angebotenen Mittel zur Veredelung der Oberfläche, rein natürlichen Ursprungs, für einige sensible Menschen problematisch werden.
Gerade Gegenstände mit denen wir täglich lange Zeit konfrontiert sind, wie zum Beispiel unserem Bett, sollten daher mit großer Sorgfalt ausgewählt werden.
Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, Ihnen unsere Betten mit verschiedenen Varianten der Veredelung der Holz-Oberfläche oder diese auch unbehandelt anzubieten, um den unterschiedlichen Ansprüchen, ob aus gesundheitlichen oder ästhetischen Gesichtspunkten, gerecht zu werden. Daher möchten wir Ihnen hier alle für Allergie- und MCS-Betroffenen relevanten Informationen zu den von uns eingesetztem Öl und Wachs zur Verfügung stellen.
Als Standard-Oberfläche verwenden wir für den Farbton Buche natur ein „VITAVOL“-Möbel-Öl, welches auf natürlicher Basis aufgebaut ist. Als Lösungsmittel enthält dieses Produkt einen geringen Anteil an hochdestilliertem, aromatenfreiem Isoparaffin, welches zwar nicht natürlichen Ursprungs ist, allerdings schon bei der Verarbeitung nahezu geruchsneutral und nach der vollständigen Trocknung gesundheitlich unbedenklich ist, da es keine Gefahrenstoffe emittiert. Ihr Bett ist somit geschützt aber ist so wenig gefährlich als wäre es unbehandelt. Aus baubiologischer Sicht kann dieses Produkt gerade für Allergie- und MCS-Betroffene, die auf natürliche Bestandteile von Öl und Wachs, wie z.B. Citrusterpene, reagieren eine gute mögliche Alternative neben unbehandelt belassenen Hölzern sein.


Unsere Holzbett-Oberfläche: NATURHAUS Hartwachs

Für gebeizte Farbtöne verwenden wir als Standard-Oberfläche ein Hartwachs-Produkt auf biologischer Basis des Herstellers „NATURHAUS“. Dieses Wachs eignet sich besonders für gebeizte Betten aufgrund des hervorragenden Zusammenspiels von Hart-Wachs und gebeizter Holz-Oberfläche. Die Inhaltstoffe dieses Produktes sind zu 100% natürlichen Ursprungs, wobei keinerlei gesundheitlich bedenkliche, organische Lösungsmittel zugesetzt sind.
Als natürliches Lösungsmittel enthält das Wachs der Firma „NATURHAUS“ Citrusterpene. Aufgrund unserer Kenntnis, dass selbst natürliche Citrusterpene für einige Allergie - Belastete problematisch sein können, führen wir auf Wunsch auch die Oberfläche der gebeizten Farbvarianten mit „VITAVOL“-Möbel-Öl aus. Sprechen Sie uns bitte einfach darauf an.
Bettkonzept bietet auf Wunsch auch die Möglichkeit der Holz-Oberfläche von Ihrem Bett mit natürlichen Produkten Öl / Wachs anderer Hersteller an. Wenn Sie z. B. mit dem Einsatz von bestimmten Öl oder Wachs gute Erfahrung gemacht haben, werden wir gerne auf Ihre Wünsche hinsichtlich der Behandlung der Holz-Oberfläche eingehen. Bitte sprechen Sie uns bei Allergie-Problemen etc. hierauf an.


Unsere Holzbett-Oberfläche: unbehandelt

Die Oberfläche von Massivholzmöbel / Betten im Trockenbereich völlig unbehandelt zu belassen wäre, z.B. im Falle einer Allergie auf natürliches Öl bzw. Wachs, eine weitere Alternative. So ist auf Wunsch jedes unserer Bett - Modelle auch unbehandelt erhältlich. Aufgrund der fein geschliffenen, sehr glatten Holz - Struktur der Buche, kann ein Bett auch ohne Beeinträchtigungen unbehandelt benutzt werden.