Polsterbetten

Polsterbetten

Hier geht es direkt zu unseren Balkenbetten

8 Artikel

pro Seite

Königlich schlafen...
gesund aufwachen und gestärkt in den Tag starten, dass ist es, was ein Polsterbett von herkömmlichen Betten abhebt. Die Besonderheit der Polsterbetten ist der Rahmenüberzug des Bettes mit Stoff. Abgewandelte Versionen zeigen auch bezogene und gepolsterte Rückenlehnen und Fußteile.

Geschichte:
Ein Polsterbett diente in früheren Zeiten dazu, dass Bettzeug schnell und unkompiziert im Polsterbett - Bettkasten verschwinden zu lassen. Der stoffbezogene Rahmen und das Fußteil wirkten also immer edel und elegant, brauchte man schnell einmal Sitzfläche. Zudem geben die Farbakzente der Stoffbezüge von Polsterbetten eine Gemütlichkeit und wohnliche Wärme an den Raum ab in dem Sie stehen. Keine harten Kanten, keine kalten Ecken sondern das Wohlgefühl 'Zuhause' zu sein - beschreibt treffend den Charakter unserer Polsterbetten.

Das Polsterbett Heute:
Dabei geht die Definition eines Polsterbettes in der heutigen Zeit in verschiedene Richtungen. Einzelne gepolsterte Elemente oder stoffbezogene Teile oder auch ein kompletter Polsterbettrahmen mit Stoffbezug - alle haben für uns eine Gemeinsamkeit: Sie sind Wohlfühl -Betten der ersten Klasse!